DIY Kleiderstange aus unseren Wäldern

Kleiderstangen selbst machen- eine Idee geht auf Reisen!

Wood Fashion

 

Ihr wundert euch sicherlich über diesen Titel:

Kleiderstangen selbst machen- eine Idee geht auf Reisen!

Mit meinem 1. Artikel über DIY habe ich es doch glatt in die Zeitung Szene Hamburg geschafft. Ein bisschen stolz bin ich hierfür ja schon und daher möchte ich euch den Artikel Wood Fashion aus der aktuellen Ausgabe nicht vorenthalten.

Als ich vor einem Jahr umgezogen bin, wollte ich unbedingt einen offenen Kleiderschrank! Aber bitte keinen gewöhnlichen, es sollte etwas Besonderes sein. Die meisten offenen Garderoben sind einfach Regale oder Schränke, bei denen die Türen abmontiert wurden. Die Kleiderstangen im Möbelhaus fand ich auch langweilig und zudem noch viel zu überteuert!!! Eine eigene Idee musste her. Lange Rede, kurzer Sinn, machten mein Mann und ich uns auf den Weg in den Wald. Ein kleiner Spaziergang konnte zur Inspiration ja nicht schaden. Mit einem großen Ast zuhause angekommen, machten wir uns an die Arbeit… und heraus kam eine tolle Kleiderstange, die bei allen Gästen immer zum Hingucker wird bei der Präsentation unserer Wohnung! Das tolle daran ist einfach die Individualität und der unschlagbare Preis! Ihr müsst hier nur in die Bügel und ein paar Sachen vom Baumarkt wie z.B. Schrauben, sowie ein Seil und etwas Schleifpapier investieren! 😉 Die Stange eignet sich in meinen Augen wunderbar für Jacken! In einem anderen Artikel hier stelle ich euch ein zweites Meisterwek, speziell für Kleider vor! Eine Kleidergarderobe aus Holz mit viel Platz und Staumöglichkeiten. Schaut vorbei und werdet zum DIY Profi! 😉

Um den Blickfang perfekt zu machen, habe ich mir noch zusätzlich hochwertige Kleiderbügel gegönnt. Zara Home hat hier einfach die perfekten und super hochwertigen Einrichtungsideen. Die tollen Bügel auf den Bildern sind vom Sale und waren jeden Cent wert.

Kleiderstangen Experiment

Kleiderstangen Idee

Du benötigst:

einen Holzstamm: aus der Natur

Holzöl für deinen Ast: Hornbach

Grobes und feines Schleifpapier: Hornbach

Ringschrauben für die Kleiderbügelhalterung: Hornbach

Ein Seil für die Decke: Hornbach

Hakendübel für die Decke: Hornbach

Anleitung:

  1.  Den Ast mit dem Schleifpapier glatt polieren und diesen dann mit Holzöl einreiben
  2. Die Ringschrauben je nach Bedarf an der unteren Kante des Astes befestigen
  3. Zwei Löcher in die Decke bohren und die Haken mit den Dübeln befestigen
  4. Das Seil um den Stamm binden und an den Haken der Decke befestigen
  5. Fertig ist deine neue „Designer“ Kleiderstange aus Holz!

 

Wood Fashion Kleiderstange

Jackenkleiderstange

 

 

Ich hoffe, meine Anleitung kann euch weiter helfen und wünsche ganz viel Freude beim Nachbasteln.

Ihr könnt mir gerne auch eure Ideen zum Thema: “ Kleiderstangen selbst machen“ schreiben.

Ich freue mich über kreative Vorschläge, Anregungen, Meinungen und Kritik!

Wood Fashion

 

stylegart

3 Comments

    • Hallo Liebe Maj-Britta, vielen Dank für deinen Kommentar. Freue mich, das dir meine Anleitung gefällt. Wenn deine Stange dann fertig ist, sende mir doch einfach ein paar Fotos. ? Liebe Grüße Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.