DIY Aquarium

Tierfrei… aber dennoch sehenswert!

DIY ohne Tiere

 

Herzlich willkommen zu einem besonderen DIY- ein tierfreies Aquarium, geschmückt mit verschiedenen Pflanzen und Accessoires! Nun fragen sich einige von euch sicherlich… Hä? Wieso kauft die sich ein Aquarium und schmückt es dann nur mit „Blumen“ anstatt mit Fischen oder Echsen! 😉 Nun ganz einfach, ich hatte in 6 Jahren insgesamt 3 Hamsterdamen, die hier in diesem Aquarium zu Hause waren. Hamster sind Einzelgänger und mögen Menschen generell sehr gern, leider haben sie eine maximale Lebensdauer von ca. 2 Jahren. Meine letzte Dame ist vor ein paar Monaten verstorben und da dieses Ereignis immer sehr traurig ist, hatte ich dann beschlossen kein Tier mehr in diesen „Käfig“ zu stecken… allerdings wollte ich dieses tolle Teil auch nicht im Keller verstauben lassen und beschloss somit, es einfach zu schmücken… und zwar immer der Jahreszeit und meinem Gemüt angepasst! 😉

Falls euch nun die Lust packt, auch ein solches Teil zu schmücken… dann solltet ihr ein paar Dinge beachten:

Dekorieren

DIY Aquarium

DIY ohne Tiere

Los geht’s mit meinem Vorschlag für ein tierfreies Aquarium mit viel Sympathie und vor allem lebendigen Pflanzen und einem WOW- Effekt für euren Raum und eure Gäste!

 

Was benötigt ihr für dieses tierfreie DIY:

Pflanzen DIY für Zuhause

Was wird benötigt

DIY mit Bromelia

 

Wie ihr die Pflanzen, Erde und Deko- Objekte step by step in eurem Aquarium richtig platziert, erfahrt ihr in meinem neuen Youtube Video:

 

Ich habe mich übrigens für Bromeliengewächse entschieden, diese eignen sich wunderbar, mögen das Klima im Innenraum des Aquariums und sollten maximal einmal pro Woche gegossen werden. Diese auch Ananasgewächse genannten Blumen gehören zu der Gattung der einkeimblättrigen Pflanzen und sind in der Neotropis beheimatet. Ob ihr euch nun auch für diese Art entscheidet, bleibt natürlich euch überlassen, wie viel Geld ihr für den Rest, das heißt für Sand, Moos und Deko- Objekte ausgeben wollt, steht euch natürlich auch frei. 😉 Das tolle an diesem DIY ist einfach die Vielfalt, ihr könnt das „Grundgerüst“- also die Bepflanzungen das ganze Jahr über gleich lassen und passt eure Dekoration einfach an den Frühling, den Herbst oder auch dem Winter an.

Ich für meinen Teil habe schon eine frühlingshafte Idee, wie ich meine Bromelia’s im Frühling „stylen“ will… bis dahin zeige ich euch aber meine aktuelle, leicht winterliche Version! 😉

 

Aquarium DIY

DIY Aquarium

Bromelia

 

Aufrund meinen vierbeinigen Mitbewohnern habe ich übrigens eine Abdeckung aus Holz gebaut, denn Miezen knappern auch unheimlich gern an Dekopflanzen herum! 😉

Pflanzen DIY

 

 

Na wie findet ihr meine Idee für solch ein Objekt, das eigentlich eher für tierische Mitbewohner gedacht ist?

Das Video ist übrigens mein erstes mit einer Audiowiedergabe und auch komplett selbst gedreht! 😉

Ich freue mich über ein Feedback!

 

Logo DIY Aquarium

 

Print Friendly, PDF & Email

stylegart

10 Comments

  1. Hey,
    das nenne ich mal einen tollen Eyecatcher in der Wohnung oder im Haus. Da wir einen Kater haben, kommt ein Aquarium oder Terrarium für uns nicht in Frage, da die Tierchen dadrin zu interessant wären, aber das man es auch als Dekohighlight verwenden könnte, das kam mir nun wirklich nicht in den Sinn! 🙂 Danke für den tollen Tipp.

    Lg
    Steffi

  2. Coole Idee für alte Aquarien. Aber für unsere kleine Wohnung eher nicht so optimal. Dein DIY ist aber schön geworden. LG, Cindy

  3. Ich finde die Idee auf jeden Fall toll, auch ohne Fische!! Nachdem meine Nager alle über die Regenbogenbrücke gegangen sind, habe ich meine Aquarien und Terrarien damals alle weggegeben, sonst würde ich Deiner Inspiration jetzt wahrscheinlich folgen 🙂

  4. eine sehr schöne DIY-Idee liebe Ramona! wir hatten früher auch Fische als ich noch Kind war, aber leider nie so ein schönes Aquarium dazu! hier scheinen die Gestaltungsmöglichkeiten wirklich kaum Grenzen zu kennen! deine Art von UNterwasser-Wald habe ich so noch nicht gesehen – richtig cool 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  5. Liebe Ramona

    Das ist so eine tolle Idee! Danke Dir für die Inspiration! Echt super!

    So muss man auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man in den Urlaub fährt! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.