Friday’s Fashion News

Kurzfingerhandschuhe: Accessoire oder unnötiger Style?

Handschuhe richtig kombinierenKurzfingerhandschuhe aus Baumwolle

In meinem heutigen Artikel dreht sich alles um dieses It – Piece. Die Geschichte der Handschuhe führt bis hin zur Antike und der Bibel zurück. Wie ihr diese richtig kombiniert, jetzt hier!

Passend zum Wetter möchte ich euch heute dieses tolle Accessoire vorstellen. Der Unterschied zu unseren „normalen“ Handschuhen ist wohl offensichtlich. Die Fingerkuppen sind bei diesen Kreationen frei! Für die Menschen unter uns, die Kleidung nur als „Notwendigkeit“ sehen, bin ich mir relativ sicher, dass dieser Trend nicht zu ihren Favoriten zählen werden, sie halten weder warm, noch sind sie in irgend einer Form nützlich. Da es aber genug von uns Fashion Freaks gibt, bin ich mir hier fast sicher, dass diese Form der Handschuhe super ankommen wird!

Accessoire?!

Zu welcher Kategorie zählt ihr diesen Style? Ich persönlich bin ein richtiger Fan. Als Accessoire ein mega Hingucker, auf Schmuck an den Handgelenken könnt ihr hier völlig verzichten. Karl Lagerfeld macht es vor und trägt diesen Kult schon sehr lange, egal zu welcher Jahreszeit. Es gibt sie in fast allen Materialien, ob aus Seide, Baumwolle oder Leder! Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mich erinnern die ein oder anderen Stücke gern an die Bikerszene, auch dort bei Motorradfahrern ein gesehenes „must have“! 🙂

Styling Tipp:

Prinzipiell müsst ihr hier nicht viel beachten, ich persönlich finde jedoch, dass die Handschuhe zum Styling passen sollten und hierfür dann farblich abgestimmt werden müssen. Zu einem rockigen Outfit passen wunderbar kurze Lederhandschuhe oder auch welche aus Baumwolle und zu einer eleganten Variante eben die aus Seide.

Meine 2 Vorstellungen gehören definitiv zum „Streetstyle Look“, ist euch sicherlich schon aufgefallen, dass ich brutal auf diesen Style abfahre. Da ich gerne Stilbrüche in Bezug auf lässig und elegant wage, sind meine Varianten sicher speziell aber ihr werdet mich selten in einem hochgradig femininen Outfit sehen (ich finde die nämlich oft sehr eintönig und langweilig). 🙂

Ausnahme:

Außer natürlich bei der Mottovorgabe von Shopping Queen, mein persönliches Angstmotto ist hier übrigens: „Style dich für ein Vorstellungsgespräch bei der Bank“ oder „kreiere ein Outfit für deinen Sportunterricht“! Ich hoffe, diese 2 Vorstellungen bleiben mir verschont! 🙂 Ich würde aber dennoch einen Weg finden, auch diese Mottos für euch umzusetzen! 🙂

Version 1: Der Biker Look

Bikerlook in grün

Baumwollfingerhandschuhe richtig kombinieren

Durch meine Bikerboots, das Etuikleid und dem Spitzenshirt wirken die Handschuhe mit der Schleife nicht mehr so elegant. Dieses Model kann „Frau“ demnach zu allen Stylekombinationen tragen, egal ob zu einem Etuikleid mit klassischen Pumps, oder eben rockig zu Bikerboots! Ich habe diese Variante in einer Boutique in Stuttgart ergattert. Am Schaufenster vorbei geschlendert…zurück…in Laden…probiert…gekauft! 🙂

Morgan: Französisches Label

Handschuhe: Boutique Kallas in Stuttgart

Etuikleid: Morgan

Spitzenshirt: H&M

Strumpfhose: Calzedonia

Boots: Mango

Falls euch diese kurze Outfitvorstellung gefällt, dann könnt ihr denn Look euch gerne noch detaillierter in meinem Artikel über Etuikleider hier ansehen!

Version 2: Der Streetsyle Look

Kurzfingerhandschuhe mit Steinen aus Leder

Karl Lagerfeld… ich liebe ihn, seine Designs, seinen minimalistischen Stil, seine Katze 🙂 und sein Handschuhsortiment. Hier habe ich Geduld bewiesen, bis zum Sale gewartet und dann zugeschlagen. 😉 Die Rabattaktionen auf seiner Internetseite kann ich euch nur empfehlen! Drastisch werden hier immer die Preise gesenkt, wenn die neue Kollektion schon in den Startlöchern sitzt!

Lederhandschuhe von Karl Lagerfeld

Das weiche, qualitativ hochwertige Leder in Kombination mit den kleinen Steinperlen – ein Traum! 🙂 Overknees – Strümpfe, schwarze Stiefel und ein sandgelber Mohairpulli runden das Outfit ab!

Kurzfingerhandschuhe von Karl richtig kombinieren

Kurzfingerhandschuhe: Karl Lagerfeld

Mohairpullover: Edited

Wollhose: Massimo Dutti

Overknees – Strümpfe: H&M

Stiefel: Ash

Wie findet ihr meine 2 Looks? Sind diese Handschuhe ein It-Peace, ein Accessoire oder doch nur unnütz?

Lasst mir ein Feedback da!

stylegart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.