Interieur

Tischdekoration

Black and white meets rainbow

 

Hallo meine Lieben, ich möchte euch heute auf eine Reise mit in mein Esszimmer nehmen! Eigentlich steh ich ja total auf Naturholz und Brauntöne, ich mag gerne Dielen und Fachwerkhäuser und stehe eigentlich so gar nicht auf ein klares, weißes Design, das ich sonst immer fad, langweilig und kalt finde.

In meinem Esszimmer gillt aber der Ausnahme! Schwarz und Weiß dienen hier als „Farben“ und wirken mit ihrem Charme in der Kombination immer elegant und klassisch!

Keine Lust auf Farbe?

Klassische schwarz/weiß Deko

Wer sich mit Dekoration im Allgemeinen schwer tut, der sollte ganz einfach mit Schwarz und Weiß spielen, Es gibt mittlerweile von Teller über Besteck alle Kombinationen und Stilrichtungen. Ich habe in meinem Fall schwarze Schiefertafeln als sogenannte Platzteller, die ich eben einfach immer zusammen mit einem grauen Tischset auf dem Tisch stehen lasse!  Dazu könnt ihr wahlweise Kerzen, Servietten oder auch Läufer in schwarz oder weiß kombinieren. Toll kann hier auch ein Mustermix aussehen!

Kleiner Tipp: Versucht immer beide „Farben“ ungefähr gleichmäßig in eure Dekoration einfließen zu lassen, dies wirkt einfach harmonischer!

Tischdekoration Leonardo

Preisgünstig:

Die Schiefertafeln gibt es Beispielsweise bei Depot für ein paar wenige Euro! Meine Deko- und Gläserauswahl ist von Leonardo . Ich bin ein totaler Fan dieser Marke. Spitzendesign aus Glas für ein super Preis/Leistungsverhältnis. Meine Burgundergläser, sowie meine Rainbow-Wassergläser passen einfach perfekt auf den Tisch und verleihen dem ganzen nun doch einen kleinen Farbkleks. Dazu kombiniert habe ich eine Vase im Streifenmix und schwarz-weiße Papierservietten zum Blattdesign gefaltet. Meine weißen, doch sehr schlichten Teller und und ein unechtes Schafsfell mit 2 Kerzen runden das Ganze ab.

Mustermix black and white Papierserviette

Sehr auffällig wird die Dekoration selbstverständlich, wenn ihr im ganzen Raum das Thema „black and white“ aufgreift. Eine einfache weiße Tapetenwand wird dann ganz schnell mit z.B. schwarzen Bildern, schwarzen Regalen oder auch schwarzen Dekoartikeln zu einem Hingucker. Silber könnt ihr übrigens auch super dazu kombinieren!

Ideen für schwarz/weiß Deko

 

Falls ihr Lust bekommen habt, euer Esszimmer nun wieder einmal um zu designen, oder einfach mal eine neue Tischdekoration kaufen wollt, freue ich mich über eure Kommentare!

Denn wir Frauen dekorieren laut einer aktuellen Studie mindestens einmal pro Jahr um! 🙂

Schwarz weiß Design für Tischdeko Ideen

 

 

 

Last Minute DIY Easter

 

Black and white meets glas with flower content

Osterdekoidee Titelbild

 

 

In 2 Tagen ist Karfreitag und ich bin mir sicher, dass einige von euch noch keine Tischdekoration haben, die Schwiegereltern und Tanten aber schon angekündigt wurden! 😉

Deshalb von mir für euch 2 schnelle Dekorationsideen für euer „Last Minute Easter“!

Los geht’s:

Glas with flower content:

Dieses hier habe ich im Depot in Stuttgart gefunden, meine Dekorationsartikel kaufe ich zu 70% gerne dort, tolle Auswahl, Preis/Leistung stimmt und der Onlineshop kann sich auch sehen lassen!

 

DIY Einmachglas Osterdeko

 

Step 1: Ihr befüllt das Glas mit eurem Sand und den Steinen, welche Farbwahl und in welcher Reihenfolge bleibt euch überlassen!

Einmachglas befüllen

Step 2: Verteile das Stroh um das Glas innen herum.

Step 3: Nun stellt ihr euer Farn bzw. Gras mittig in das Glas. Schaut, dass so wenig wie möglich der Plastikübertopf zu sehen ist, ihr habt auch die Möglichkeit, die Pflanze direkt einzupflanzen, dafür braucht ihr aber dann wesentlich mehr Sand um das Glas vorab zu befüllen, der Nachteil: Es ist etwas aufwendiger, daher habe ich mich für die leichtere Variante entschieden.

Gras und Farn für die Osterdeko

Step 4: Nun einfach die Eier verteilen und fertig ist eure schnelle, interessante Tischdekoration.

Dekoobjekt Osteridee

 

 

 

 

 

 

Black and white Ostereier

Black and white:

Step 1: Mit dem Tesa einfach die Seiten der Eier abkleben, die ihr weiß haben oder lassen möchtet.

Step 2: Die Ostereier nun mit dem Spray besprühen.

Kleiner Tipp: Für den „gepünktelten Look“ drückt ihr den Auslöser nur halb, die Flasche erledigt dann den Rest! 🙂

Fertig sind eure Ostereier, individuell und jedes ein Einzelstück!

Ostereier Black and White

 

 

 

Ostereier black and white festlich dekoriert

Hier könnt ihr die Artikel kaufen:

 

Einwegglas oder Windlichtglas: here

Sand: here

Muschelgranulat: here

Dekogras: here

Dekoeier Klein: here

Eier zum Besprühen: here

Deko Ei grün: here

Deko Ei offen: here

Dekohasen: here

Sprühlack: here

Dekobänder: here

Zum Schluss noch eine kleine Inspiration, wie ihr euren Tisch festlich dekorieren könnt, es aber nicht überladen wirkt:

Last minute Osterdeko für den Tisch

Wie findet ihr meine 2 schnellen Dekoversionen? Wie dekoriert ihr an Ostern?

Zeigt mir eure Ideen!

Ich freue mich!

Bastelt euch selbst eine hängende Kleiderstange aus Holz

Kleiderstangen selbst machen!

 

In meinem 1. Artikel über Interieur zeige ich euch einen kleinen Einblick in mein Schlafzimmer. Als ich vor einem Jahr umgezogen bin, wollte ich unbedingt einen offenen Kleiderschrank! Aber bitte keinen gewöhnlichen, es sollte etwas Besonderes sein. Die meisten offenen Garderoben sind einfach Regale oder Schränke, bei denen die Türen abmontiert wurden. Die Kleiderstangen im Möbelhaus fand ich auch langweilig und zudem noch viel zu überteuert!!! Eine eigene Idee musste her.

Lange Rede, kurzer Sinn, machten mein Mann und ich uns auf den Weg in den Wald. Ein kleiner Spaziergang konnte zur Inspiration ja nicht schaden. Mit einem großen Ast zuhause angekommen, machten wir uns an die Arbeit…

Anleitung:

Du benötigst:

einen Holzstamm: aus der Natur

Öl für deinen Ast: Hornbach

Schleifpapier: Hornbach

Ringschrauben für die Kleiderbügelhalterung: Hornbach

Ein Seil für die Decke: Hornbach

Hakendübel für die Decke: Hornbach

 

  1.  Den Ast mit dem Schleifpapier glatt polieren und diesen dann mit Holzöl einreiben
  2. Die Ringschrauben je nach Bedarf an der unteren Kante des Astes befestigen
  3. Zwei Löcher in die Decke bohren und die Haken mit den Dübeln befestigen
  4. Das Seil um den Stamm binden und an den Haken der Decke befestigen
  5. Fertig ist deine neue „Designer“ Kleiderstange aus Holz!

 

Um mein Blickfang perfekt zu machen, habe ich mir noch zusätzlich hochwertige Kleiderbügel gegönnt.

Diese findet ihr hier: Zara Home

Ich hoffe, meine Anleitung kann euch weiter helfen und wünsche ganz viel Freude beim Nachbasteln. Ihr könnt mir gerne eure Ideen zum Thema: “ Kleiderstangen selbst machen“ erzählen. Ich freue mich über kreative Vorschläge, Anregungen, Meinungen und Kritik!

 

Eure Ramona