Osterdeko selbst gemacht!

Ein Schwamm- ein Schaf- ein DIY- für die ganze Familie!

für die ganze Familie

 

In ein paar Tagen ist Ostern und ich bin ganz froh, dass ich 2018 erst nach den Feiertagen Geburtstag habe! ;-) Dennoch darf aber ein „Easter- DIY“ auch dieses Mal nicht fehlen. Letztes Jahr stellte ich euch ein tolles Projekt vor, in dem ich Ostereier ganz einfach mit Lackfarbe besprühte und mithilfe von Klebebändern verschiedene Muster darauf plazierte. Dieses Jahr möchte ich etwas kitschiger werden! ;-) Was nicht heißen soll, dass ich dieses Projekt nicht meeeggaa süüüüüßß finde! ;-)

Heute dreht sich alles um diesen Schwamm…

Wie? Den benutzt ihr nur in der Dusche oder in der Badewanne?? ;-) Ich zeige euch nun, dass dieses Teil zu weit aus mehr zu gebrauchen ist, als eben nur zum Waschen!

Let’s go!

Dieser Schwamm kann sich doch glatt in ein zuckersüßes Dekoschaf verwandeln.. und das Tolle daran ist auch noch… es ist einfach kinderleicht herzustellen und kostet alles in allem weniger als 10 Euro!!!

 

Ein DIY Projekt für die ganze Familie eben!

 

Eierkarton

 

Was benötigt ihr für diese zwei Dekoschafe aus Nylon- Schwämmen?

DIY Nylon Schwamm Schaf

Punkt 1: Ihr geht in einen Drogeriemarkt des Vertrauens und kauft euch zwei verschieden farbige Schwämme… welche Fabe das sein soll, bleibt euch überlassen… ich wollte mich an weiß und braun orientieren- um den Originalen ein wenig näher zu kommen! ;-)

Punkt 2: Ihr geht in einen Bastelshop, ich war für dieses Projekt im „Idee.“ dort findet ihr eine riesige Auswahl an vielen kleinen Dingen, die eben zum Basteln benötigt werden, zu fantasischen Preisen… die im Übrigen auch online im Onlinestore zu finden sind. Ich habe mir dort eine schwarze Textilfarbe gekauft, sowie einen Pinsel, zwei Eier aus Papier und Styropor, einen dünnen Eddingstift, ein paar „bewegliche Blastikaugen“ und eine Packung schwarz eingefärbte Federn.

Punkt 3: Ihr solltet zwei 10er Packs Eierkartons aufheben, denn das werden später die Füße eurer lieben Tierchen sein!

Stylegart

 

Anleitung für das DIY Osterprojekt: Dekoschaf aus einem Schwamm für die ganze Familie!

Füße von Nylon Schwamm Schaf

Als erstes bearbeitet ihr den Papierkarton der Eier- wenn ihr den Füßen eine Farbe verpassen wollt, dann empfehle ich, den Karton zuerst mit der Textilfarbe und dem Pinsel zu bemalen; kurz trocknen lassen und dann trennt ihr vorsichtig die einzelnen „Füße“ heraus- das können die Eltern, als auch die Kinder ganz einfach mit den Händen, ohne jegliches Werkzeug selbst machen.

DIY Ostern Stylegart

Nun „frankiert“ ihr die spitzen Enden der Füße mit flüßigem Klebstoff, ich habe hier einen Spezial- Selbstkleber für Plastik und Kunststoffe verwendet. Im Anschluss sofort die einzelen Kartonstücke auf das untere Ende des Schwammes drücken und bei Berdarf noch zusätzlichen Kleber verwenden. Um den Füßene einen Halt zu geben solltet ihr wirklich nicht mit Klebstoff sparen, ansonsten wird eurer Schaaf nur im Liegen hübsch aussehen! Während ihr den Rumpf nun trocknen lasst, wendet ihr euch dem Kopf zu.

DIY Nylon Schaf

Hierfür nehmt ihr das gewünschte Ei und beklebt dies ganz einfach mit den zwei wackelnden Augen- natürlich könnt ihr diese auch ganz einfach durch eine Zeichnung ersetzen und die Augen selbst aufmalen… da ich aber hier super schlecht bin, habe ich mich für die „Plastikvariante“ entschieden! ;-) Unter den Augen zeichnet ihr dann ganz einfach ein „Y“ für die Nase und den Mund auf. Nun fehlt dem Gesicht nur noch eine ausdrucksstarke Frisur- ich habe mich hier für schwarze Federn entschieden, die ich einfach mithilfe von durchsichtigem Tesafilm, als auch flüssigem Kleber am Hinterkopf befestigt habe! Natürlich könnt ihr hier auch andere Frisuren aus zum Beispiel Watte machen! Kreativität kennt ja schließlich keine Grenzen!

DIY Nylon Schwamm Tier

tierisches DIY für Ostern

 

Seid ihr damit fertig, dann klebt ihr den Kopf, also das Ei ganz einfach mit dem flüßigen Kleber auf den Schwamm.

 

Fertig ist euer DIY Projekt und ein tolles Dekoschaf ist geboren! :-)

DIY by Stylegart

 

 

Natürlich eignet sich dieses DIY nicht nur für Ostern, ihr könnt damit auch Beispielsweise euer Bad das ganze Jahr mit schmücken. Auch auf Regalen in Kinderzimmern kann ich mir diese süßen Dinger ganz toll vorstellen!

Na, habe ich eurer Bastelfieber geweckt… dann schnappt euch doch ganz einfach über Ostern eure Liebsten und bastelt drauf los, ich möchte eine ganze Schaafsherde sehen, mit vielen farbigen und bunten Objekten!

Habt ihr Bock da drauf? Falls Ihr mein DIY Projekt umsetzt, würde ich mich riesig über Bilder von euren hübschen Tierchen freuen! ;-)

 

DIY Ostern 2018

 

In diesem Sinne wünsche ich euch alle Frohe Ostern!

Geniest das Fest- und tut mir bitte ein Gefallen…

esst KEIN Lamm!!!

 

DIY Ostern 2018

 

 

Print Friendly, PDF & Email

stylegart

18 Comments

  1. Liebe Romana,
    wie süß ist das denn? …oh, das möchte ich auch probieren. Meinen kindern ist egal ob Ostern schon vorbei ist … diese Basteleienen haben immer Saison bei uns :-)!

    Liebe Grüße
    Verena

  2. Das ist ein total süßes DIY und perfekt für Ostern. Ich selber habe selber weder die Geduld und das Können sowas umzusetzen. Aber ich freue mich dafür immer umso mehr, wenn ich sowas geschenkt bekomme. Solche Geschenke sind viel schöner als gekaufte Deko.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  3. Ein richtig tolles DIY und eine total niedliche Idee. Ich bastel ja total gerne und freue mich immer über Inspiration. Meine Osterdeko habe ich mir in diesem Jahr auch selbst zusammengestellt, allerdings war ich nicht ganz so kreativ wie du ;-)

    Hab schöne Ostertage,
    Sarah // http://www.vintage-diary.com

  4. Was für eine süße Idee! Die kleinen Schafe sind wirklich allerliebst!
    Wofür man einen Badeschwamm so alles benutzen kann. Ich finde es wirklich klasse umgesetzt und es ist auch mal was anderes als die übliche Osterdeko!
    Wirklich ein tolles DIY!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  5. Ach wie goldig die aussehen, super niedlich. Ich habe kaum osterlich dekoriert. Bei uns gibt es nur nur ein Weidenkätzchenstrauch mit Ostereiern geschmückt. Und Häschen.

    • Juhu meine Liebe,

      da das ist auch ausreichend.. ich habe dieses Jahr auch nur die Schäfchen! ;-)

  6. Das ist ja eine tolle Idee! Ich habe ja schon viele Oster-DIY Sachen zum Basteln gesehen, aber noch nie mit solchen Schwämmen. Die Schafe sehen echt süß aus und als Deko zum Beispiel im Bad sind sie ein wahrer Hingucker. Sollte ich diese Schafe mit meinen Kids nachbasteln, bekommst du auf jeden Fall ein Bild von mir. Alles Liebe und ebenfalls frohe Ostern. Marie

    • Juhu,

      ja selber machen ist einfach immer super niedlich und automatisch individuell! ;-)

    • Juhu Linni,

      danke für dein Feedi! Ja, ich mache auch erst seit kurzem gerne solche DIY’s! … bis jetzt noch ohne Kids! ;-)

    • Hallo Tina,

      ja eine super Idee als Geschenkeverpackung mit Beispielsweise einem Duft in einer Folie verpackt! ;-)

Schreibe einen Kommentar zu Rebecca Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.