Pudding Liebe

Vanilla-blackberry rainbow fever!

Rezeptidee by Stylegart

 

Heute gibt es wieder ein leckeres Rezept für alle Naschkatzen unter euch! 😉 Trotz meinen Unverträglichkeiten liebe ich einfach Desserts und manchmal kann ich nicht Widerstehen und akzeptiere danach meine Bauchschmerzen! Wobei ich sagen muss, das es mir deutlich besser geht und ich manches Obst mithilfe von Tabletten wieder essen kann! 😉 Ich möchte euch mit diesem Artikel zeigen, dass Desserts nicht immer viele Zutaten brauchen und die „einfachen“ Gerichte oft die besten sind! 😉

Wusstet ihr, das Pudding auch Flammerie genannt wird und in der Küchensprache eine Dessertcreme ist, die durch das Aufkochen von Milch mit Speisestärke, Gries oder Eiern entsteht!?

Wusstet ihr, das Brombeeren eigentlich gar keine Beeren sind, sondern Sammelsteinfrüchte die sich aus den einzelnen Blätter bilden. Die kleinen Einzelbeeren sind (gleich wie bei der Kirsche) als Steinfrucht deklariert und mit einer dünnen Außenhaut beschichtet. Beim Essen kauen wir deshalb auf kleinen Steinen rum, in denen übrigens auch der Samen dieser Frucht enthalten ist!

By Stylegart

 Zubereitung:

Rainbow vanille blackberry

 

  • Aus der Vanilleschote das Mark herauskratzen und zusammen mit der Milch und der Sahne in einem Topf langsam erhitzen.
  • In der Zwischenzeit die 3 Eigelb zusammen mit dem Kokosblütenzucker mit einem Rührgerät schaumig schlagen und die Stärke unterrühren. Kleiner Tipp: Damit sich diese Masse besser vermengt, einen kleinen Spritzer Milch hineingeben.
  • Wenn die Mich aufkocht vom Herd nehmen, ein paar Sekunden warten bis sie nicht mehr kocht und dann die Eigelb/Stärkemasse unter ständigem Rühren untermischen.
  • Wenn die Masse einigermaßen fest ist das ganze in euer gewünschtes Gefäß füllen und 2-3 Stunden abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Brombeeren zusammen mit einem gehäuften Esslöffel Kokosblütenzucker in einen Mixer geben und gut durchschütteln. 🙂
  • Wenn euer Pudding nun abgekühlt ist, dann könnt ihr „on top“ das leckere Brombeerpüree geben.
  • Bon Appetit!

Vanille-Brombeerpudding

Blackberry vanilla pudding

Vanillepudding mit Brombeerpüree

Rainbow meets black and white

Rainbowglas with vanilla pudding

 

 

Fazit:

Oftmals sind eben die einfachen Dinge im Leben die tollsten! 😉 Natürlich könnt ihr anstatt Brombeeren auch wunderbar Heidelbeeren, Himbeeren oder auch Stachelbeeren benützen!

 

Habt ihr Pudding auch schon einmal selbst gemacht? Oder kauft ihr immer ein Fertigprodukt? Wie findet ihr meine doch etwas speziellen Bilder?

Pudding

stylegart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.