Shopping Queen Motto Dessous

Weniger ist mehr-  sei der Hingucker in deinen neuen Dessous!

Sexy Dessous im Herbst

 

Herzlich willkommen in Dresden zum DEM Horrormotto schlecht hin. Ich persönlich finde diese Ansage noch um einiges schlimmer, als: “ Sei die schönste Badenixe in deinem neuen Bikini!“ Die Mädels haben aber allesamt super Leistungen erbracht und Kandidatin Nr. 5 hat völlig zu Recht gewonnen und mich mit ihrem Look sprachlos gemacht!

Montag: Sophie auf dem Laufsteg

(Ein toller Look, der ihr wunderbar stand und Guido mit 10 Punkten bewertete- sie zeigte eben, dass Dessous auch in einen abendlichen Look integriert werden kann).

Dienstag: Silvie auf dem Laufsteg

( Ein Look für ein romantisches Feeling am Kamin… Respekt, dass sie sich das getraut hat).

Mittwoch: Christiane auf dem Laufsteg

( Der „schlechteste“ Look der Woche, allerdings fand ich dennoch, dass sie es gut umgesetzt hat).

Donnerstag: Bianca auf dem Laufsteg

( Für mich der  zweitbeste Look, leider wurde sie sehr wegen ihrem Häkeloberteil kritisiert- völlig zu unrecht, sie hat die Dessous perfekt in einen „alltagstauglichen“ Look integriert und Häkelteile sind eben keineswegs „altbacken“ sondern gerade super angesagt).

Freitag: Annette auf dem Laufsteg

( Ein Look aus dem Sexshop, holla die Waldfee… für mich definitiv mehr als 10 Punkte wert, der Look war perfekt umgesetzt und jeder Mann freut sich bei solch einer „Verpackung“).

 

Mein Look zum Motto weniger ist mehr- sei der Hingucker in deinen neuen Dessous:

Mottostyle weniger ist mehr

Shopping Queen: Motto Dessous

Motto Look Dessous

Alltagslook mit Dessous

Motto: Weniger ist mehr

Dessous richtig kombinieren

Look by:

Keilsandalette: Buffalo

Leggins: Asos

BH: Boutique aus Stuttgart

Blazer: S‘ Oliver (Designer Kollection)

Kette: Swarovski

 

All in black look

 

Lange habe ich überlegt, ob ich euch ein Teil aus dem Sexshop präsentieren soll 🙂 Ich dachte mir aber fast schon, dass das mindestens eine Kandidatin tun würde.

Mein Blog soll realistisch sein ( nicht, dass Kleidung aus dem Sexshop das nicht ist) aber ich möchte euch eben zeigen, dass alle Mottos aus der Erfolgsserie auch in den „Alltag“ eines Outfits integriert werden können. Natürlich sollte dieser Look, den ich euch hier präsentiere eher in den Abendstunden getragen werden… und eben nur einen Hauch an Erotik versprühen!

Ich hoffe, dass dies mir mit diesem Look einigermaßen gelungen ist?!

 

Schwarzer Blazer mit Spitzen BH

Ich habe mich für einen schwarzen BH mit hochwertiger Spitze im Blumendesign entschieden- damit dieser perfekt in Szene gesetzt wird, entschied ich mich für einen super hochwertigen Blazer mit einem sogenannten „Schoß“ – ein volantartiges Teil, das die Hüfte aufgrund des ausladenden Stoffes noch unterstützt und zusätzlich ein wenig kaschiert.  Leicht geöffnet und eben nur einen BH darunter, wirkt solch ein Kleidungsstück einfach super anziehend, der Büstenhalter ist zwar sichtbar, aber eben nur soweit, dass man den Rest noch „erahnen“ muss. Ich finde generell Looks viel interessanter , die eben nicht gleich alles zeigen- viel nackte Haut ist eben nicht immer gleich „sexy“ oder „aufregend“. Ich mag Styles, die leicht verhüllt sind, aber dennoch etwas zeigen und dadurch eben super interessant werden.

Um das Gesamtbild des Blazers und dem BH noch etwas zu „puschen“ entschied ich mich für eine schwarze Leggins mit seitlichem Spitzenbesatz, eine aufregende Hose die eben auch nur ein bisschen „nackte“ Haut zeigt, dazu super hohe Wedges in Samtoptik, eine schöne lange Kette mit Blickfang zum Dekollete‘ und eine kleine Henkeltasche- fertig ist ein aufregender Look, den ich tatsächlich bei einem Rendevous so tragen würde! 😉

 

Dessous in Szene setzen

Sexy schwarzes Desouss Outfit

 

Schmink Tipps:

In meiner Instastory habe ich euch vor ein paar Tagen von einer neuen Lidschattenpalette erzählt, die ich mir gekauft habe. Ich bin generell ein super Fan von Smokey Eyes- OHNE Lidstrich! Falls ihr Lust auf grüne Smokey Eyes wie auf den Bildern unten habt, dann besorgt euch am besten immer verschiedene Nuancen in der gleichen Farbe, tragt auf das bewegliche Lid immer eine Grundierung und die hellen Töne auf, und am hinteren Ende des Auges die dunkleren Töne- wichtig ist, dass ihr das ganze zum Abschluss mit einem Pinsel verwischt. Ein toller, dunkelroter Mund rundet das Schmickbild ab. 😉

Smokey Eyes

Dunkles Make Up

 

Wie gefällt euch mein Look zum Motto? Mögt ihr auch so gerne Smokey Eyes wie ich?

 

Ich freue mich über ein Feedback!

Motto Dessous

stylegart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.