Shopping Queen in Frankfurt

Heiß auf Weiß,

sei deiner Konkurrenz mit deinen neuen Sneakern einen Schritt voraus!

white sneaker power

 

Herzlich willkommen in Frankfurt mit einem etwas komischen Motto, wie ich anfangs fand. Es gibt doch tatsächlich etwas, das ich noch nicht besitze… weiße Sneaker! 🙂 Schnell mussten also welche her, gefühlte 5 Stunden war ich auf verschiedenen Onlinehändler Plattformen surfen, bis ich endlich das eine Paar gefunden hatte. Generell habe ich ja euch schon einmal erzählt, dass ich sportliche Mottos nicht so gerne mag, und weiße Turnschuhe erinnern mich irgendwie immer an Tennis! Eine langweilige, sehr eintönige Sportart, meiner Meinung nach und da ich weder langweilige, noch eintönige Looks mag, musste eine Idee her!

Die Mädels der Woche:

Nun kurz zu den Mädels, die haben diese Woche allesamt tolle Leistungen abgegeben und mich mit kreativen Outfits überrascht!

Montag: Angelika auf dem Laufsteg

(Toller Look, fand ich super umgesetzt, sie hat auch verdient gewonnen!)

Dienstag: Alex auf dem Laufsteg

(Mega Figur, sie mag keine Sneakers, ich fand den Look stimmig und die Sneaker passten super gut zu ihr!)

Mittwoch: Anna auf dem Laufsteg

(Hm, irgendwie war der Look ein wenig langweilig, für mich die schlechteste Leistung der Woche.)

Donnerstag: Sou auf dem Laufsteg

(Ein sehr hübsches Mädchen, den Look würde ich 1 zu 1 genau so tragen! Die Hose fand ich mega, allerdings wurde diese zum Hauptaugenmerk, sie hätte um die Schuhe wieder nach vorne zu bringen definitiv ein weißes Shirt nehmen müssen!)

Freitag: Lorena auf dem Laufsteg

(Ich hab selten ein Mädchen gesehen, der so gut eine Latzhose steht wie ihr! Toll gemacht, ein süßer Look, für mich Platz 2!)

Meine Version:

The Fusion Collection

Motto bei Shopping Queen

Graulook mit weißen Sneakern

Look at this details: 🙂

 

Da fast alle Mädels die weißen Sneaker relativ modern, bzw. eher schick umgesetzt haben, wollte ich mich doch mal an eine sportlichere Version ran trauen. S’Oliver hat aktuell eine Sonderkollektion mit dem Namen: „The Fusion Collection“ heraus gebracht. Viele Teile sind schon ausverkauft, eine sehr sportliche, moderne Version mit futuristischen Designs. Ich habe mich hier für eine Schildkappe und einen Sportbeutel entschieden, dazu kombinierte ich ein Oversizekleid von COS, der Nobelmarke von H&M. Spezielle Schnitte und klassische Designs gehören dieser Marke! Meine Leggins von Esprit mit einem Mustermix aus grau-weiß und meine doch irgendwie coolen Sneaker von River Iland runden mein Outfit ab. Selbstverständlich dürfen die aktuell sehr trendigen Netzstrümpfe nicht fehlen! 😉

Netzstrümpfe mit S'Olver

Streetwearlook by COS

Fazit:

White power look

 

Sei deinen Konkurrenten mit deinen neuen Sneakern einen Schritt voraus

 

Nachdem ich die Fotos gesehen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, diese weißen Sneaker doch zu behalten. Irgendwie habe ich mich ein wenig verguckt in sie! 🙂

Styling Tipp:

Sneaker Love

Weisse Sneaker mit Netzstrümpfen

Sneaker River Iland

Strümpfe Asos

Leggins Esprit

Kleid COS

Schildkappe S’Oliver

Beuteltasche S’Oliver

Wie ihr seht, können weiße Sneaker wirklich mit fast allen Stilrichtungen kombiniert werden, (egal ob zu einem Kleid, einem eleganten Blazer oder einer Latzhose) die Mädels hatten einige tolle Ideen gezeigt und meine Version finde ich im Nachhinein eigentlich auch gar nicht mehr so schlecht! 😉

 

Wie findet ihr diesen Look?

White and grey sportswear look

The Fusion Collection of S'Oliver

sportswear collection of S'Oliver

Passt diese eher sportliche Version doch zu mir? Was meint ihr dazu?

 

stylegart

2 Comments

  1. Wenn wir mal ehrlich sind, ist das ja kein wirklich neuer Trend mehr. Weiße Sneaker werden ja jetzt schon seit zwei Sommern gehypt. Was nicht heißt, dass ich den Trend schlecht finde, ich besitze mittlerweile auch schon mehrere Paare 🙂
    Liebe Grüße & ein zauberhaftes Wochenende ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Juhu, hast recht letztes Jahr war da auch schon was! 🙂
      Ich gehöre mittlerweile auch zu den Fans der weißen Sohle! 😉
      Liebe Grüße dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.