Shopping Queen in Hannover

Apres-Skiparty,

sei das angesagteste „Skihaserl“

Ihr Lieben herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Shopping Queen mit einem wie ich finde schrecklichen Motto! 🙁 Ich fahre weder Ski, noch mag ich diese komischen Apres-Ski-Party’s, das ist ja fast wie am Ballermann! Eben sowas von gar nicht meins! Aber ich bin schon glücklich darüber, dass es nicht mit „Karneval“ zu tun hat! Ich bin ein totaler Karnevalsmuffel. Da ist dieses Thema super dagegen. Ich bange schon um das nächste Motto, kommende Woche ist bei uns hier Fasching! 🙁

 

 

Die Mädels haben den Skihasen ganz gut umgesetzt! Hier sehr ihr sie noch einmal auf dem Laufsteg!

Montag: Jasmin auf dem Laufsteg

(für Montag ganz ok)

Dienstag: Kerstin auf dem Laufsteg

(den gebrochenen Arm fand ich doof, alles andere ganz gut)

Mittwoch: Halli auf dem Laufsteg

(ganz süßer Look)

Donnerstag: Aylin auf dem Laufsteg

(super hübsches Mädchen, toller Look, mega coole Stiefel, meine Favoritin)

Freitag: Manuela auf dem Laufsteg

(tolle Fellweste,für mich aber eher Stadt als Apres-Ski)

Ich habe mich für ein winterliches Outfit mit einer Sonnenbrille von Diesel, kurzem Pullover, Kurzfingerhandschuhe in Stulpenform und einem Daunenmantel von Hallhuber entschieden. Um den Look etwas „Party“ tauglicher zu machen, trage ich Boots mit Pailletten, dazu passend eine kleine Umhängetasche von Massimo Dutti. Den gelben Pullover habe ich bewusst mit einer hellen Baumwollhose kombiniert. Die Farben harmonieren wunderbar zusammen. Natürlich ist auch wieder bei diesem Look mein Lieblingsschwede mit dabei. Den Pulli habe ich letztes Jahr online bei H&M geshoppt, ich liebe an diesem den tollen, kurzen Schnitt und die weiten Puffärmel, überhaupt sind dieses Jahr Statementärmel total angesagt. Diese sind entweder als Tulpenform designt oder einfach überlang mit Schleifen und Details versehen. Was es genau mit dem Thema Überlänge auf sich hat, könnt ihr in meinem Artikel kreiere ein Outfit in Überlänge nachlesen.

Die Baumwollhose ist super weich, kratzt nicht und sehr bequem (Massimo Dutti Winterkollektion 2016), dazu meine Boots von Fornarina mit den tollen Pailletten und die süße kleine herzförmige Umhängetasche, ebenfalls von Massiomo Dutti aus dem letzten Jahr. Das Make Up habe ich bewusst dezent gehalten, schließlich komme ich vom Ski fahren! 🙂

 

 

Shop my look

(da es die meisten Produkte leider nicht mehr gibt, stelle ich euch dafür einen anderen, passenden Look zusammen)

 

Daunenmantel Hallhuber, similar: Esprit

Boots Fornarina, similar: Dr, Martens

Leggins Massimo Dutti, similar: Jeans von Only

Pulli H&M, similar: New Look

Tasche Massimo Dutti, similar: Massimo Dutti

Kurzfingerhandschuh, similar: Röckl

Sonnenbrille Diesel, similar: Versace

 

 

 

Wie findet ihr diesen Look? Seit ihr auch so Apres-Ski Muffel wie ich? 🙂

Schreibt mir, ich freue mich!

 

stylegart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.