Shopping Queen in Hannover

Fesche Wäsche, zeige was der Lingerie- Look alles kann!

Lingerie Look by Stylegart

 

 

Herzlich willkommen zu einer neuen Woche bei Shopping Queen mit einem doch leicht „sexy“ Motto! Mein Mann meinte nur lachend: „Ha,ha jetzt musst du im Tanga vor die Kamera!“ 🙂 Ich war mir aber ziemlich sicher, dass ich das nicht tun werde! 😉 Zumal das Motto eben „alltagstauglich“ umgesetzt werden sollte und demnach nicht unbedingt viel nackte Haut im Spiel sein musste…

Die Mädels im Schnelldurchlauf:

Montag: Joana auf den Laufsteg

(Nettes Mädel, das aber leider zu viel auf ihre Begleitung gehört hat)

Dienstag: Kati auf dem Laufsteg

(Das Nachthemdchen war toll, allerdings war mir der Blazer irgendwie zu unförmig)

Mittwoch: Traci auf dem Laufsteg

(Wow, was für ein hübsches Mädel, toller Look, super umgesetzt)

Donnerstag Sandra auf dem Laufsteg

(Die Gewinnerin und auch für mich der beste Look der Woche, hätte ich eins zu eins genau so getragen)

Freitag: Trina auf dem Laufsteg

(Eigentlich ein toller Look, nur leider auch für mich die völlig falsche Schuhwahl, aber ansonsten fand ich den Style gut)

 

Meine Wahl:

Lingerie Look für den Alltag

Fesche Wäsche

Nachthemd für den Alltag nutzen

Ich habe mich für ein Negligee von Hunkemüller entschieden, ein Traum in Weiß mit einem tollen Rückenausschnitt und Spitzendetails an der Brust. Der seidenartige Stoff fällt zum einen wunderbar und zum anderen ist dieses Teil super anschmiegsam und weich. Um diese Nachtwäsche alltagstauglich zu machen, entschied ich mich für meine Longweste von Only mit Taschen und Bindegürtel in einem Cremeton, sowie eine tolle Shorts im leichten „Trachtenlook“ mit einer Blumenstickerei darauf und meine Lieblingsschuhe von Unisa dazu, die Marke macht in meinen Augen übrigens die bequemsten High Heels! 😉 Eine kleine Umhängetasche aus Nieten und fertig ist mein Look!

Nicht zu viel Haut:

Lingerie Style by Ramona

Only

 

Onlyweste und Unisa Schuhe

Fesche Wäsche Look

Look by

Weste Only

Nachthemd Hunkemüller

Short Mango

Heels Unisa

Clutch Second Hand Kleiderkreisel

Nicht zu viel zu zeigen finde ich persönlich immer mehr anziehend, als einfach einen kurzen Mini mit Heels zu kombinieren. Zu erahnen was eine Frau darunter hat, weil man(n) eben nicht alles gleich auf den ersten Blick sehen kann ist doch viel interessanter, als alles gleich offensichtlich zu präsentieren, oder? Dennoch finde ich, dass ein Lingerie- Teil immer ein wenig sexy ist und eben durch die Spitze gleichzeitig wieder ein bisschen Eleganz mit ins Spiel kommt- die perfekte Harmonie für einen verführerischen Style, der mit alltagstauglicher Kleidung sicher kombiniert werden kann!

Mut!?

Um das tolle Nachthemd euch in voller Pracht zu zeigen, ziehe ich meine Weste für euch aus, diesen Look würde ich auf der Straße allerdings nur mit dem Trenchcoat ohne Ärmel tragen! 😉

Hunkemüller Lingerie

Short von Mango mit Blumenspitze

Hunkemüller mit Unisa

Weißes Nachthemd von Hunkemüller

Hunkemüller

Unterwäschemodel

Motto Shopping Queen: fesche Wäsche

Ach ja und ihr könnt jetzt spekulieren, ob ich einen Klebe-BH darunter trage oder nicht, verraten werde ich aber nichts! 😉 Generell würde ich diesen Look auch auf der Straße anziehen, schließlich darf Frau hier gerne mal ein wenig wagen und die Weste verrät ja schließlich nur einen kleinen Teil, ausziehen würde ich sie nur wenn mir auf einmal unendlich heiß werden sollte! 😉

Ach ja und bei 35 Grad zu shooten macht mir so gar keinen Spaß und auf manchen Bildern steht mir der Schweiß förmlich ins Gesicht geschrieben! Puh 🙁

Nachthemdshooting

Fazit:

Mode ist wirklich sehr vielseitig und meiner Meinung nach lassen sich Wäscheteile durchaus alltagstauglich stylen und umsetzen. Die Kandidatin Sabrina hat beispielsweise einen Rolli über ihr Lingerie -Kleid gezogen und fertig ist ein solcher Look, der eben auch mal zum shoppen geeignet sein kann!

Details Love:

 

Ich habe euch hier mal meine Lieblingsstücke zusammen gesucht und wünsche euch viel Spaß beim Shoppen! 🙂

 

 

 

Was meint ihr?

Würdet ihr euer Nachthemd alltagstauglich stylen oder vielleicht gar euren Morgenmantel zum shoppen anziehen?

 

 

stylegart

3 Comments

  1. Cool gelöst hast du die Aufgabe auf jeden Fall! An sich finde ich Lingerie für „drüber“ auch echt cool, nur hätte ich wohl keine weiße Variante gewählt, sondern vllt eher einen dunkelblauen Spitzen-BH, der etwas unter einem dunklen Blazer hervorguckt.

    Aber wie gesagt, toll gelöst hast du das trotzdem und eure Bilder sind auch echt super geworden!

    Gaanz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    • Hallo Ricarda,
      vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar, es freut mich immer sehr, wenn meine Bilder ankommen! 🙂
      Das mit dem BH hatte ich übrigens auch erst im Visier! 😉
      PS: Tollen Blog hast du!

      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.