Shopping Queen in Konstanz

Back to school,

style dich im angesagten College – Look!

Collegelook neu präsentiert

 

Juhu, ich bin happy mit diesem Motto, Hauptsache kein Karneval! 🙂

Was für eine Woche, die Mädels waren diesmal alle super, gleich zu Anfang gab es einen Volltreffer. Für mich haben alle das Motto auf ihre weise interpretiert und umgesetzt. Eine sehr starke Konkurrenz für mein Outfit! 🙂 und eine mega Woche in Bezug auf Style und Kreativität.

Hier seht ihr die Mädels auf dem Laufsteg

Montag: Verena auf dem Laufsteg

(für mich ein 10 Punktebeispiel, die Jacke würde ich selbst auch tragen, die Krawatte ist perfekt, kein Schmuck ist genau richtig, denn ich glaube keine von uns würde mit Schmuck voll behangen in die Schule gehen)

Dienstag: Lesslie auf dem Laufsteg

(ebenfalls volle Punktzahl, ich mag den Hut, der Pulli steht ihr super und der Rock ruft total: „College“)

Mittwoch: Britta auf dem Laufsteg

(auch Britta hat das gut umgesetzt, allerdings fand ich die Frisur zu gemacht und ich mochte die Jeans nicht so)

Donnerstag:  Ruth auf dem Laufsteg

(Ruth war ganz süß, dennoch fehlte mir das gewisse Etwas)

Freitag: Djamila auf dem Laufsteg

(der Look erinnerte mich ein wenig an die Wies’n… dennoch mit der Frisur tragbar für einen College Look)

Ich verbinde mit dem klassischen College Look auf jeden Fall einen kurzen, unten ausgestellten Rock, mit Overkness – Strümpfe und einer Bomber Jacke kombiniert. Farblich habe ich mich zurück gehalten.

Mein Look besteht aus: „black and withe with some grey details“.

 

 

Ich weiß nicht wie es euch in der Schulzeit erging?  Ohne meine Kopfhörer allerdings war zu dieser Zeit nichts möglich. Abschalten in der S-Bahn mit cooler „Mucke“ war ein MUSS! 🙂

Seit ihr eigentlich gerne zu Schule gegangen? Ich erinnere mich an eine kurze, tolle „Arbeitszeit“ aber mit schwerem aufstehen, stressigen Lehrern, komischen Mitschülern und viel zu viel Lernstoff – kurz gesagt: Ich mochte die Schulzeit nicht.

Heute bin ich froh einen Job zu haben, der mich immer ausschlafen lässt und ich zu keiner bestimmten Uhrzeit aufstehen muss… sicherlich bemerkt ihr gerade, dass ich ein Morgenmuffel bin! 🙂

Da die Temperaturen an diesem Shootingtag nicht all zu hoch waren, habe ich mir zusätzlich meinen Wollmantel von Only über gezogen – dieser gibt dem Ganzen ein wenig Eleganz. Er war übrigens ein Schnäppchen und ein:  „Ich hab dich am vorbeilaufen im Laden gesehen und muss dich haben Produkt“!

Die College – Bomber – Jacke habe ich von Lazy Oaf bei Asos geschoppt. Ein britisches Streetwear – Label, in London entwickelt. Ich liebe an dieser den tollen ausgestellten Kragen, das warme Innenfutter und den Schriftzug. Das klassische Design passt einfach toll zu diesem Motto.

Mein Rock ist von Espirt und hält super warm, die Overknees – Strümpfe sind von Max Mara, meine Chucks von Converse und die Tasche von Karl Lagerfeld.

Aaaahhh KARL! Ich liebe seine kreativ, klassische Art Mode zu designen und seine immer direkten Sprüche! Die Tasche ist preislich gesehen der Knaller – stolze 39,95 Euro. Im Normalfall bekommt man keine unter 250,00 Euro! Da ist dieses „Stoffdesign“ ein wahres Schnäppchen!

Was sagt ihr zu meinem Outfit?

Seit ihr eigentlich für eine Schuluniform in Deutschland?

Ich finde den Look toll, sicherlich alles Geschmacksache, aber ich denke, wenn man den Schülern eine kreative Auswahl an verschiedenen Designs bieten würde, dann wäre eine Schuluniform in Deutschland doch gar nicht mehr so abwägig, oder?

Shop my Look:

Mantel von Only, similar: here

College Jacke vonLazy Oaf: Asos, here

Rock von Esprit: similar: here

Overknees – Strümpfe von Max Mara, similar: Zalando here

Chucks von Converse: here

Tasche von Karl Lagerfeld: here

Ich freue mich über eure Meinung zum Thema Schuluniform in Deutschland!

 

stylegart

2 Comments

  1. Ich hab tatsächlich nicht die besten Erinnerungen an meine Schulzeit- und nach meinem Pädagogikstudium hat sich meine Sicht auf Schule auch nicht gebessert. Ich lerne bis heute gerne und nie wieder kommt man im Leben mit so vielen Gleichaltrigen auf ein mal in Kontakt- aber das Drumrum hat mich immer super gestört?

  2. Der Look sieht an dir super aus. Ich werde mich zu so einem Outfit nicht hinreißen lassen, da ich jahrelang in der Schule eine Uniform tragen musste und seit dem negativ geprägt bin Hehehehe das einzige was mir gsd erhalten blieb ist die Liebe zu Blau – das konnte mir meine Uniform nicht nehmen 😉
    Glg aus Wien,
    Karolina

    https://kardiaserena.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.