Midi-Skirt

Lösen Midi- Röcke Midi- Kleider ab?

 

Letztes Jahr waren mittellange Kleider super angesagt und ich konnte natürlich nicht wiederstehen, mir einige davon zuzulegen. Dieses Jahr ist die Modeindustrie auf jedenfall wieder für eine Überraschung gut und setzt den Fokus-Trend doch glatt auf Midi-Röcke!!

Midi- Kleider waren gestern – jetzt heißt es Midi- Röcke!!!

 

Doch keine Panik! Ihr solltet jetzt nicht alle eure Kleider in den Keller oder euer Dachgeschoss tragen- natürlich dürft ihr auch Midi- Kleider in dieses Jahr mit einbinden, dennoch braucht ihr mindestens einen Midi- Rock, um als echte Stil-Ikone durchzustarten oder einfach nur, weil er wirklich variabel ist!

 

Wem stehen denn überhaupt Midi- Röcke?

 

Midiröcke stehen tatsächlich jedem Figurtypen, achten solltet ihr nur darauf, dass dieser perfekt sitzt und euch schmeichelt. Korpulente Frauen greifen am besten zur A-Linie. Sexy? Dann unbedingt eine High-Waist Form bzw. an einen Bleistift Midi- Rock denken.

 

How to wear Midi- Röcke?

 

Anders als ein Sommerkleid kann man die nicht Mini/Maxiröcke natürlich vielfältiger stylen. Zum einen klassisch, mit T-Shirt  und Top oder mit einer Bluse, bzw. einem anderen schickeren Oberteil. Alltags-, und bürotauglich wird er in jedem Fall mit beiden Varianten.

Sneaker verleihen dem Midi Rock einen sportlichen Touch, mit Espadrilles wirkt er „französisch“ und mit Sandalen ist er perfekt für den kommenden Sommermonat. Natürlich könnt ihr auch jegliche Art von Heels dazu stylen.

In der Übergangszeit passen auch Booties hervorragend zur Midi-Länge, hier dürfte dann natürlich der Pullover/Sweater oder gar die Lederjacke nicht fehlen.

Midi- Röcke lieben Materialmix!

 

Genau wie ich, liebt jeder Midi-Rock Materialmix, in meinem Fall habe ich den doch eher chicken Satin mit klassischer, fast schon derber Baumwolle kombiniert. Die Sneaker, als auch der Sweater und die Bauchtasche verleihen dem Look dann DIE sportliche Note.

 

Jeder Midi-Rock kann unterschiedlich gestylt und in Szene gesetzt werden. Das tolle an diesen Röcken ist, dass es für jeden Figurtypen eine passende Variante gibt.

Bei solch einer Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten ist dieser in jedem Fall ein Muss!

Eine tolle Auswahl an verschiedenen Midi’s von ORSAY findet ihr übrigens hier.

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit ORSAY!

 

Na, wie viele Midis sind bereits in eurem Schrank und wie kombiniert ihr diese?

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.